Wo bleiben Dreschflegel und Mistgabeln?

Nach Köln die nächste Ungeheuerlichkeit nun in Hamburg.

Da wird auf einen Vater mit Säugling eingestochen, weil dieser dunkeldeutsche, braune Kartoffelpack-Exponent weder Handy noch Brieftasche dabei hatte!

Was kommt als nächstes? Massenhaftes Vergewaltigen oder Abschlachten von Kindern?

Wo sind die Männer vom Schlag der „Britain First“ – Bewegung? Muss wirklich erst Blut in Strömen fließen, bevor der Deutsche Michel sich daran erinnert, dass er auch Eier hat??

(Das, liebe Leser, war nur eine rein rhetorische Frage; natürlich wird es dazu kommen müssen…)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s