88! Huch! Gottseibeiuns!

Eklat: NS-Symbol bei Fußballmatch!

Beim Spiel ASKÖ Wölfnitz gegen Zell/Sele ist es am Samstag zum Eklat gekommen. Ein ASKÖ-Spieler trug das NS-Symbol „88“, es steht für „Heil Hitler“, und beschimpfte einen der slowenischen Volksgruppe zugehörigen Spieler. Der Verfassungsschutz ermittelt.

n_klJösses! Wie gefährlich! Der Fußballspieler trägt Socken mit verdächtiger Nummer!

image
Ein klarer Fall für den Verfassungsschutz!

Wir haben ja sonst keine Sorgen..

Wie gut, dass wir Dank orf stets vor dräuenden Gefahren gewarnt werden!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s