Andreas Khol – ein islamisches U-Boot

khol_2

Hier seine Kernaussage vor der Muslimischen Jugend Österreichs:

Soll sich diese SCHLEIMSPUR bis in die Präsidentschaftskanzlei ziehen?
Wollt ihr das?

Mehr von seiner Rede, in der er auch die Religion des Propheten Mohammed preist, findet sich auf YouTube.

khol

n_klDie Grünen sind wenigstens ehrlich und sagen ganz offen, was sie anstreben.
Die Sozialisten haben zwar schon lange den Arbeiter aus den Augen verloren, sind aber im Grunde gleich gut einzuschätzen.
Anders verhält es sich mit der Volkspartei, die mittlerweile die schlechten Züge der Sozialdemokraten übertrumpft.
Der alte Reim „wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!“ passt nun viel eher auf das Wesen der Volkspartei, die sich besonders im Wahlkampf volksnah gibt, aber letztlich dieselbe Agenda der Grünen betreibt, was die Umvolkung betrifft.
Viele Österreicher glauben immer noch, die Volkspartei würde die Interessen der Bauern vertreten. Das tut sie nur dann, wenn diese Interessen nicht mit denen der Industrie und Großkonzerne kollidieren. Sobald es um deren Interessen geht, muss „Österreich am Ball bleiben“ und darf „den Anschluss an die europäische Entwicklung nicht verpassen“,  damit „Österreich nicht Schlusslicht“ wird.
Die ÖVP ist zur Lobbypartei der Konzerne und der Industriellen geworden.
Volksnah oder gar traditionsbewusst ist sie schon lange nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s