Bayern wirbt Migranten als Polizisten an

image
Innenminister Herrmann (4.v.l.) stellte Polizisten mit ausländischen Wurzeln vor (v.l.): den Italiener Fabio Simari, die Deutsch-Türkin Mesrure Koldemir, den Montenegriner Samir Ajdarpasic, die deutsche Staatsangehörige mit syrischen und türkischen Wurzeln, Aylin Erciyas, und den Deutsch-Iraner David Zekhariafamil.

Bayern wirbt verstärkt um Polizisten mit ausländischen Wurzeln.
Die Erfahrungen hätten gezeigt, dass diese einen „direkteren Draht“ zu Menschen mit Migrationshintergrund hätten, da sie deren Sprache sprächen und die Mentalität besser kennen würden, sagte Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Montag in Nürnberg. „Ich erhoffe mir dadurch auch eine bessere polizeiliche Aufklärungsarbeit und Konfliktlösung.“

(weiterlesen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s