Euxit.

n_klVor der Abstimmung, ob der österreichische Schilling vom Euro abgelöst werden solle, wurde in allen österreichischen Medien geradezu hysterisch Werbung für die EU-Währung gemacht:

Bei innereuropäischen Reisen fiele das lästige Geldwechseln weg, trällerten sie in unsere Ohren.

Wenn alle dieselbe Währung hätten, säuselten die Stimmungsmacher, könnte man leichter Preise vergleichen und österreichische Hausfrauen würden sehen können, wieviel etwa 1/4 Kilo Butter in Deutschland kostet.

Alles würde billiger werden, raunte man. So billig, dass jedem Österreicher sage und schreibe 1.000 Schilling mehr im Geldbörserl bleiben werden!

Der orf aber präsentierte uns das allerbeste Heilsversprechen:
mit der europäischen Währung würde das Mehl billiger werden!

Also, da muss man doch zugreifen, oder?

Als Österreich mit Monopoly-Spielgeld beglückt wurde, jagte in der Berichterstattung des orf eine Jubelmeldung die nächste. Bei einer der vielen Feierlichkeiten zur Euro-Einführung hielt ein völlig Beglückter seine bescheuerte Fresse in die Kamera und meinte sinngemäß:

„Der Euro kann nur ein erster Schritt sein.
Was wir brauchen, ist der Globo!“

Götterdank wachen mehr und mehr Zeitgenossen auf und erkennen, dass sie sich bereits in einer Diktatur befinden und ein „EU-ropa“ heutigen Zuschnitts nur eine Vorstufe dessen ist, unter dem in einigen Jahren unsere Kinder und Enkel unsäglich leiden werden müssen.

Und so hegen wir am heutigen Tage die wohl nicht unberechtigte Hoffnung, dass der Brexit nur der Anfang eines Euxit ist, dass die Völker Europas, die für den bundesdeutschen Präsidenten Gauck das eigentliche, große Problem sind, sich endlich ihrer wahren Stärke entsinnen, dieses Ungetüm EU zerschlagen und die Brüsseler Bürokraten und Kommissare in die Wüste schicken, wo ihnen von friedlichen Moslems vielleicht noch ein Hirsebrei serviert wird, bevor man diesen Ungläubigen schariakonform den Kopf abschlägt, insh Allah.

2 Gedanken zu “Euxit.

  1. diese Österreicher spinnen total . was wollen sie ohne Europa. sie stellen noch nicht mal eigene Schuhcreme her, kein auto gar nichts.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s