Polizei: Waffenbesitz erhöht Sicherheit nicht

„In privaten Haushalten wird die Sicherheit durch den Besitz von Schusswaffen nicht erhöht“: Das schreibt die Landespolizeidirektion Vorarlberg in einer Aussendung. (Quelle)

[…] Es gebe viele andere Maßnahmen, die die Sicherheit zuhause erhöhen könnten. […]
[…] Auskünfte dazu und eine kostenlose Beratung bietet die Polizei im Rahmen des Kriminalpolizeilichen Beratungsdienstes unter der Telefonnummer 059133/80-3333.

Besser wäre es also, Ich würde mein Zuhause technisch aufrüsten anstatt mir eine Waffe zu kaufen, da Waffen meine Sicherheit nicht erhöhen können.
Wenn’s dann wirklich brenzlig werden sollte, kann ich dann ja immer noch Polizisten zur Hilfe rufen, da deren Waffen für Sicherheit sorgen.

Klingt logisch, dankeschön!

img_3355

 

 

5 Gedanken zu “Polizei: Waffenbesitz erhöht Sicherheit nicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s