Wenn Frauen Staaten zerstören

Wenn sexuelle Präferenzen von Frauen frei und ungehemmt ausgelebt werden, zerstört dieses Verhalten Zivilisationen. Wenn Frauen wählen können, bilden sich nach einer gewissen zeit Vielweibereien, sog. Harems. Wenn Frauen erlaubt ist, ihre Stimmen im Bereich der Sicherheit von Ländern zu äußern, dann gehen diese Nationen zu Grunde und zwar unausweichlich. Wenn du das verstehst, verstehst du […]

über Wenn Frauen Staaten zerstören und andere unbequeme Dinge — Schlüsselkindblog © Gaby Kraal © Anna Schuster

4 Gedanken zu “Wenn Frauen Staaten zerstören

    1. Tja…
      Bon Voyage!
      S’ist Gedankenfutter, Teuto. Steht jedem frei, sich was davon rauszuholen oder auch nicht.
      Wenn ein Beitrag, der nicht gefällt, Grund genug fürs Aufkündigen des Abos ist, war es ohnehin nur eine Frage der Zeit.
      Mein Abo auf deine Seite belasse ich allerdings – dafür gefällt mir dein Blog einfach zu gut 😉

      Gefällt mir

    2. Man(n) sollte sich einfach mal anschauen von wem das geschrieben wurde. Es sind Frauen die diesen Artikel verfasst haben, hat also nichts mit spalterisch sondern mit Selbstkritik zu tun. In alten Zeiten wurden die Gesellschaft im inneren von Frauen geführt und die Männer haben diese vor Gefahren von außen beschützt. Gutmütigkeit kann auch ausgenutzt werden und dagegen sind Männer einfach weniger empfänglich. Wird Zeit alte Sitten und Gebräuche wieder zu beleben. Ein Hoch auf die Ahnen und unsere ehrwürdigen Frauen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s