Diese verfickte Lügenpresse!

Die Lügenpresse geht buchstäblich über Leichen.
Sie nennt nicht Ross noch Reiter.
Die größten Schreiberhuren sitzen in Österreich am Küniglberg, wo der orf seinen Sitz hat: der österreichische Rundfunk.
Dieser berichtet soeben in seinem online-Auftritt:

D: Mann von Alkoholisierten zu Tode geprügelt

Zwei alkoholisierte Männer sollen im deutschen Hürth (Bundesland Nordrhein-Westfalen) einen 29-Jährigen zu Tode geprügelt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Köln gestern mitteilten, gehörten die drei zu einer Gruppe von insgesamt neun Männern im Alter von 19 bis 29 Jahren, die in den frühen Morgenstunden nach einem Lokalbesuch aneinander gerieten.

Nach einer Schlägerei blieb der 29-Jährige laut Angaben mit Kopfverletzungen am Boden liegen und starb später im Krankenhaus. Tatverdächtig sind Ermittlern zufolge zwei Männer im Alter von 19 und 29 Jahren. Sie waren zunächst flüchtig, wurden aber am Nachmittag festgenommen.

Auch der 25-jährige Bruder des Todesopfers sei mit schweren Gesichtsverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Lebensgefahr bestehe bei ihm aber nicht. Die Polizei richtete eine Mordkommission ein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s