Update: Ach so – na, dann issa alles in Ordnung, ne?

In Konstanz hat ein mit einer Maschinenpistole bewaffneter Iraker in einer Diskothek um sich geschossen und dabei mindestens einen Menschen getötet.
Draußen vor dem Tanzschuppen kam es dann zu einem Schusswechsel mit der Polizei, die ihn wohl gut genug traf, dass er im Krankenhaus das Zeitliche segnete. Waidmanns Heil, ne?
Nach Polizeiangaben gibt es allerdings keinerlei Hinweise darauf, dass es sich dabei um einen terroristischen Akt gehandelt haben könnte.
Da bin ich aber jetzt echt erleichtert.

Update:

ich bin jetzt immer beruhigter. Es war ein Familienstreit, der wohl ein klein wenig aus dem Ruder gelaufen ist.
Der irakische Schütze wollte Rache, seine Ehre verteidigen oder aus sonstigen, sicher sehr einleuchtenden Gründen, den Türsteher platt machen, weshalb er nach Hause ging, sich dort sein Sturmgewehr holte, um damit den Türsteher zu durchlöchern. Dass sich dabei auch ein paar Köterkartoffeln eine Bleivergiftung zuzogen, war halt Kollateralschaden.
Alles gut, wir können weiterschlafen.

Ein Gedanke zu “Update: Ach so – na, dann issa alles in Ordnung, ne?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s