Kaufempfehlung: „Dann gehen die Lichter aus“

Soeben gelesen & begeistert davon:

Stellen Sie sich vor, innerhalb einer Sekunde, ohne dass ihnen irgendwas dabei auffällt, ändert sich ihr Leben total.
Ihr Handy geht nicht mehr, ebenso wenig ihr Computer, der Strom fällt total aus, sogar ihr Auto, inzwischen eigentlich ein fahrender Computer, bleibt stehen und lässt sich nicht mehr starten.

Sie glauben nicht, dass das geht?
Doch, das geht, und es ist der Albtraum eines jeden militärischen Planers, der diese Informationen hat, weil es vergleichsweise billig und hochwirksam ist.

In den fünfziger und sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts fanden Amerikaner und Russen heraus, dass bei Atomexplosionen, die nicht am Boden, sondern hoch in der Luft stattfinden, erhebliche Mengen von Gammastrahlen durch die Explosion entstehen. Man spricht dabei von einem elektromagnetischen Puls, kurz EMP. Für Menschen sind diese Gammastrahlen ungefährlich, aber alles was Transistor heißt, ist davon tödlich bedroht.

Seit fast 40 Jahren werden Transistoren in praktisch alle elektronischen Bauteile eingebaut.
Bei Wikipedia liest sich das so: Werden alle Transistoren in sämtlichen bislang hergestellten Schaltkreisen wie Arbeitsspeicher, Prozessoren usw., zusammengezählt, ist der Transistor inzwischen diejenige technische Funktionseinheit, die von der Menschheit in den höchsten Gesamtstückzahlen produziert wurde und wird. Moderne integrierte Schaltungen, wie die in Personal Computern eingesetzten Mikroprozessoren, bestehen aus vielen Millionen bis Milliarden Transistoren.

Und nun stellen Sie sich vor: Ein pakistanischer Atomsprengkopf, befördert durch eine iranischen Shahab Rakete, auf einem kleinen Schiff vor Venedig, gestartet von islamischen Terroristen aus einem Standardcontainer, explodiert in 400 km Höhe über Berlin und legt Europa komplett lahm.

Im Vergleich dazu ist ein Blackout, zum Beispiel durch Netzüberlastung, eine Sache, die uns ein paar Tage, maximal einige Wochen lahmlegen würde.
Ein EMP würde uns über Jahre komplett ins Mittelalter zurückschicken. Schon heute zum Beispiel, dauert es gute zwei Jahre, um einen kaputten Transformator, das sind die Geräte in den kleinen Elektrohäusern, die überall in der Gegend stehen und die manchmal brummen, zu ersetzen.
Diese Transformatoren und ihre Steuerung sind das Rückgrat unserer Stromversorgung.

Stellen Sie sich vor, es kommen keine Lkw mehr zum Discounter, die Lebensmittelversorgung klappt nicht mehr, dann bricht die dünne zivilisatorische Schicht auf der wir leben, innerhalb weniger Tage zusammen.

Strafverschärfend kommt in Deutschland hinzu, dass wir seit einigen Jahren die unfreiwilligen Teilnehmer eines Sozialexperiments sind, dass uns unsere Bundeskanzlerin gegen jegliches Recht aufgezwungen hat. Deutschland wurde seitdem mit weit über einer Million junger Muslime geflutet, von denen ein erheblicher Teil weder integrationswillig noch integrationsfähig ist. Diese Männer werden plötzlich in einer Situation sein, in der sie von unserem reichen Wohlfahrtsstaat von einem Moment auf den anderen keine Almosen mehr bekommen. Was glauben Sie was dann passiert?

In einer solchen Situation, werden sie sich bald überlegen müssen, welches ihrer Kinder ihnen am liebsten ist, denn sie werden nicht genug Lebensmittel haben, um alle durchzubringen.

Der Roman beschreibt die ersten vier Tage in diesem Szenario und ist voraussichtlich Teil einer Trilogie!

Das Buch ist auch in einer Paperback Ausgabe verfügbar!

 

Auf Amazon erhältlich 

2 Gedanken zu “Kaufempfehlung: „Dann gehen die Lichter aus“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s