London: Messer-/Schwertattacke?

Etwas eigenartige Meldungen präsentiert uns die österreichische Wahrheitspresse bezüglich einer Messerattacke in London, die mittlerweile zu einem regelrechten Schwert-Angriff hochgestuft wurde.
Mir will scheinen, dass die Schreiberlinge selbst nicht so genau wissen, was und wie sie darüber berichten sollen.

Noch gestern war es ein Messer, heute ist es bereits ein Schwert, mit dem „ein Mann“ auf britische Polizisten losgegangen sein soll.
Hier der Screenshot von gestern:

Fällt euch sonst noch etwas bei diesem Geschwurbel auf?

  • „Der Mann“ ist zwischen 20 und 30
  • Der Tatzeitpunkt war gegen 20 Uhr 30
  • „Der Mann“ parkte nahe an einem Polizeiauto und die Polizisten entdeckten im Inneren des Autos ein „großes Messer“, worauf „der Mann“ festgenommen wurde.
  • Die Polizisten wurden bei der Festnahme verletzt. Es wird nicht behauptet, die Polizisten wären durch das Messer verletzt worden.
  • Ein Besuch der Beamten im Krankenhaus war unnötig, da sie sich nur „kleinere Verletzungen“ zugezogen hatten.
  • Gegen „den Mann“ wird jetzt wegen „schwerer Körperverletzung“ ermittelt.
  • Warum wird auf den Aufenthaltsort der Königin verwiesen – grad so, als ob „der Mann“ sie in irgendeiner Weise auch nur bedrohen hätte können?

komisch, oder?

Jetzt noch der Screenshot von heute. Da wurde aus dem Messer ein Schwert:

Wer war der Helfer „des Mannes“? Ein Verkäufer der Eisenwarenhandlung, in der das Messer gekauft wurde?
Worin besteht zwischen diesem Vorfall und dem Angriff auf Soldaten in Brüssel eine Ähnlichkeit?
Der einzige gemeinsame Nenner:
Auch in Brüssel war es „ein Mann“, der, mit einem Messer bewaffnet, sich von hinten in offenbar meuchelnder Absicht an drei Soldaten anpirschte, aber dummerweise seinen Überraschungsmoment verhunzte, indem ihm ein obligatorisches „Allahu akhbar!“ entfleuchte.
Jetzt ist er tot, „der Mann“.

Hoffentlich hatte er seinen Reisepass bei sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s