AfD erteilt den volkophoben Altparteien im Bundestag eine Lektion in Sachen Demokratie

Weiter so!!

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

„Wenn man Krieg haben will in diesem Bundestag, dann kann man auch Krieg kriegen“, sagte der AfD-Fraktionsvorsitzende des Deutschen Bundestages Dr. Alexander Gauland gestern am späten Abend, nachdem die AfD den Abbruch der Bundestagssitzung erwirkt hatte. „So lassen wir uns nicht behandeln! Das ist erst der Anfang“, so Gauland weiter. Lesen Sie hier, wie es zur offenen Konfrontation und zum Abbruch der Sitzung gekommen ist.

Weshalb es zum Hammelsprung kam

Am späten Donnerstagabend hat der Deutsche Bundestag eine Sitzung abbrechen müssen, weil das Plenum wegen zu wenig anwesender Abgeordneter nicht mehr beschlussfähig war. Die AfD-Fraktion hatte die Nachzählung mit Hilfe eines sogenannten „Hammelsprungs“ beantragt. Bei diesem kam gegen 23.20 Uhr heraus, dass nur noch 312 von 709 Abgeordneten anwesend waren. Es wäre aber mindestens die Hälfte, also Minimum 355 notwendig gewesen. Daher blieb der sichtlich überforderten Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (Linkspartei) gemäß den Vorschriften der Parlamentsgeschäftsordnung nichts…

Ursprünglichen Post anzeigen 987 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s