EILT — Österreich: Identitäre vor dem Aus?

Wie sus internen Kreisen bekannt wurde, ist es als wahrscheinlich anzusehen, dass die IBÖ (zumindest unter Martin Sellner) vor dem Aus steht.

Er und weitere Angeklagte haben nun in Graz über einen Zeitraum von drei Monaten einen Prozess-Marathon hinter sich zu bringen; die aberwitzige Anklage lautet auf Bildung bzw. Unterstützung einer terroristischen Vereinigung.

Die finanziellen und persönlichen Opfer (Verlust des Arbeitsplatzes, sämtliche Konten eingefroren) finden kein Ende; und was diesen „Rechtsstaat“ betrifft, ist eine Prognose über das Urteil völlig offen.

Sollte sich dieses Gerücht bewahrheiten, so möchten wir an dieser Stelle Herrn Martin Sellner stellvertretend für alle Mitglieder, Aktivisten und Unterstützer der Identitären Bewegung Österreichs für den unermüdlichen Einsatz zum Erhalt unserer Kultur, unserer Identität und unseres Volkes danken!

Noch ist nichts verloren – und verloren gegeben wird nichts, bevor nicht bis zum Letzten darum gekämpft wurde!

Die IBÖ und die Identitären Europas haben es uns vorgemacht, wie man Widerstand leisten kann.

Es mag sich die Struktur und Organisation des Widerstandes ändern, der Widerstand selbst wird weitergehen!

Jetzt erst recht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s