Trump bezichtigt deutsche Behörden Betrugs: „Kriminalitätszahlen werden gefälscht“

US-Präsident Donald Trump hat den deutschen Behörden auf seinem Twitter-Account vorgeworfen, falsche Kriminalitätszahlen veröffentlicht zu haben.

„Seit dem Beginn der Migrantenaufnahme ist die Kriminalitätsrate in Deutschland um zehn Prozent gestiegen (die offiziellen Behörden wollen über diese Verbrechen nicht berichten). In anderen Ländern ist es noch schlimmer. Sei klug, Amerika!“, schrieb Trump am Dienstag.

Bundeskanzlerin Merkel wies die Vorwürfe von Trump in ihrer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron zurück. Laut Merkel zeigt die kürzlich vorgelegte polizeiliche Kriminalstatistik „leicht positive Entwicklungen“. Die Kriminalstatistik „spricht für sich“, betonte sie. „Wir müssen natürlich immer noch mehr zur Kriminalitätsbekämpfung machen. Aber das waren durchaus ermutigende Zahlen auf dem Weg weiterzuarbeiten und Kriminalität zu reduzieren“, so Merkel weiter.

[…]

Quelle

Titelbild:
Mai 2016, Wien, Brunnenmarkt. Eine Frau geht von der Arbeit nach Hause, ist zur falschen Zeit am falschen Ort und wird von einem Neger mit einer Eisenstange erschlagen. Ein Tatmotiv konnte nie festgestellt werden; der Täter war wieder einmal psychisch gestört…
Als dieses Foto kurz nach der Tat im Internet die Runde machte, wurde dieser Anblick von Vielen als verstörend empfunden; sogar die Polizei nahm deswegen Ermittlungen auf.
Schließlich sollte man die Bürger nicht verstören und schockieren, sie bloß nicht der bestialischen Realität der uns aufgezwungenen Bereicherung aussetzen!
Besser, man kehrt diese Sachen so rasch wie möglich unter den Tisch, wenn man sie schon nicht vertuschen kann…

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s