Das stinkt von vorne bis hinten

216.000 Euro Kryptogeld erbeutet

Ein Paar mit einem Baby ist am Dienstag in seiner Wohnung in Wels Opfer eines Überfalls geworden. Vier Täter schlugen, knebelten und fesselten den Mann und die Frau und erbeuteten 250.000 Dollar (ca. 216.000 Euro) in Kryptowährung.

Als es um 10.30 Uhr läutete, stand ein Mann in Paketzustelleruniform vor der Wohnungstüre des Paares und behauptete, er habe etwas abzugeben. Der Bewohner öffnete, und plötzlich stürmten neben dem falschen Boten noch drei weitere, teils maskierte Männer herein. Sie drängten ihn – ungeachtet dessen, dass er seine kleine Tochter auf dem Arm hatte – ins Innere, stießen ihn nieder und fesselten ihn an einen Sessel. Seine Lebensgefährtin, die sich zu dem Zeitpunkt im Schlafzimmer aufhielt, wurde dort ebenfalls mit einem Klebeband gefesselt und geknebelt.

Gefesselte Opfer zurückgelassen

Die vier Räuber, die sich untereinander in einer fremden Sprache unterhielten, forderten von dem Welser Geld und behaupteten, dass er dieses jemandem schulden würde. Sie fanden in der Wohnung Bares und Designerkleidung und verlangten von dem Opfer zudem den Zugang zu seinem Kryptokonto, von dem sie 250.000 Dollar wegtransferierten. Dann flüchtete das Quartett und ließ die gefesselten Opfer zurück.

Aus Angst erst am Mittwoch Anzeige erstattet

Das Paar wurde von einem wenig später vorbeikommenden Bekannten befreit. Die beiden erlitten leichte Verletzungen und einen Schock. Aus Angst erstatteten sie erst am Mittwoch Anzeige. Das Landeskriminalamt Oberösterreich hat die Ermittlungen übernommen.

Quelle

BULLSHIT!

Diese Geschichte stimmt einfach nicht. Wahrscheinlich hat sich einer der beiden verspekuliert oder das Geld für irgendetwas hergenommen – und entweder sind sie jemanden tatsächlich Geld schuldig oder sie haben eine Versicherung abgeschlossen, die in einem solchen Fall einspringt.
Diese Sache ist gleich glaubwürdig wie diese.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s