Bucharestifying the press – oh my!

Der orf jammert darüber, dass ein Kameramann während einer Demonstration in Bukarest von der rumänischen Polizei verprügelt worden ist.

Tja, liebe Pressehuren: wer stets auf der falschen Seite steht, wer stets gegen die autochthonen Völker agiert und die Wahrheit solange verdreht, bis sie in euer Weltbild passt, sollte sich nicht beschweren, wenn es dafür ein paar Schläge setzt.

Gewöhnt euch besser daran und seht es als Vorgeschmack auf das, was euch hoffentlich bald blühen wird!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s