Sea Watch 3: seit über 13 Stunden unbewacht! – – mit Update – –

27.01.2019

Seit heute 10:30 Uhr Iiegt das Marineschiff, das bislang die Sea Watch 3 bewachte, in Hafen von Syrakus angetäut.

Bislang war stets ein zweites Schiff der italienischen Marine vor Ort, um Lücken in der Überwachung zu vermeiden.

Dieses Schiff ist nicht aufgetaucht.

Am Bewegungsprofil erkennt man recht gut das patrouillierte Gebiet rund um das Flüchlingstaxi. Plötzlich fährt das Marineschiff fort und liegt seit über 13 Stunden im Hafen von Syrakus.

Wird die Besatzung der Sea Watch 3 die Gelegenheit beim Schopf packen und die Passagiere mit ihren Schlauchbooten Sea Watch Tango und Sea Watch Delta an Land befördern, damit sie in Syrakus den vom dortigen Bürgermeister versprochenen Unterschlupf finden?

Wer hat den Abzug der Wache befohlen?

– Update –

28.01.2019

Seit 14:30 Uhr ist das Marineschiff wieder vor Ort. Die Sea Watch 3 war somit 28 Stunden ohe Bewachung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s