Wer der Menschen Feinde über Gebühr schützt…

Homo homini lupus est!
Der Mensch ist des Menschen Wolf / Feind!

Lateinisches Sprichwort


Wirre Ideologen phantasieren davon, gefährliche Wildtiere im Alpenraum neu anzusiedeln, nachdem vor etwa 100 Jahren in vielen Tälern der Tod des letzten Wolfes oder Bären gefeiert wurde.

Da viel zu vielen dieser Irren der Marsch durch die Instanzen gelang, haben es diese selbsternannten Weltverbesserer beinahe geschafft, der Menschen Feinde (Bär und Wolf) wieder in Gegenden unterzubringen, die seit ihrem Verschwinden derart dicht von Menschen besiedelt wurden, dass tödliche Begegnungen für unbewaffnete Zeitgenossen  (Kinder, Alte, Mountainbiker, Wanderer, Landwirte) nur mehr eine Frage der Zeit sind.

Die Vorzeichen für ein ungesundes, weil viel zu nahes, Miteinander mehren sich in Form drastisch gestiegener Fälle gerissener Haustiere, zerstörter Bienenstöcke oder – glücklicherweise – glimpflich verlaufener Sichtungen, die allesamt immer näher an menschlichen Siedlungen vorgenommen werden:

Wolf und Bär verlieren zunehmend ihre natürliche Scheu vor den Menschen, und die Tatsache, dass der überfällige Abschluss auch nur eines der problematischsten Tiere nach einem unglaublich langem Behördenweg mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit abgelehnt wird, trägt nicht unbedingt zur Beruhigung der teils schon arg verängstigten Landwirte bei.

So muss sich also niemand wundern, wenn zur Selbsthilfe gegriffen wird – wie unlängst im tirolerischen Sellrain:

Wer auch immer diesen Wolf beseitigte:

den Kopf des Tieres, den er sich als Trophäe mitgenommen hat, gönn‘ ich ihm von Herzen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s