ich krieg‘ noch Hämorrhoiden im Kopp!

  DetlefsRückkehr Am 13.06.2018 veröffentlicht über Volksverhönung pur. Zugabe: Seehofers Bahnhofsbeleuchtung. — volksbetrug.net

Falsche Perspektiven

Gerade vorher habe ich wieder einmal darüber nachgedacht, warum es in so vielen Ländern Europas eine derart extreme Zwei-Klassen-Justiz gibt. Bis zu diesem erst eingetretenen Moment ging ich stark davon aus, dass es politische Korrektheit ist, die straffällig gewordene „Flüchtlinge“ mit einem Klaps auf den Handrücken davonkommen lässt, während man uns, „die schon länger hier […]

Affirmative Action and the American Mind: If Any

by Fred Reed “Affirmative action” means hiring people because they can’t do the job well. Near-synonyms are “diversity,” meaning groups that cannot do the job well, and  “inclusiveness,” which means seeking people who you know cannot do the job well.  These underpin American society, and have ruined education. For some time the sciences seemed less susceptible […]

Schweinepriester: Jesus wirbt für Integration!

[…] Er nehme einen „Stimmungswandel“ wahr, so […] Kardinal (Christoph Schönborn) in seiner Predigt bei der ersten Station des (heutigen) Stadtumgangs vor der Wiener Michaelerkirche. Die „Haltung der Hilfsbereitschaft“ sei einer vermehrten Sorge gewichen, ob Österreich mit den Herausforderungen der Flüchtlingsaufnahme und Integration fertig werde. Dies sei jedoch nicht die Haltung, die Jesus im Evangelium […]

A propos „Refugees welcome“

Diese Leute (also die TeddybärenschleuderInnen, die BetreuerInnen, Tippgeber, Wohnraumbeschaffer, Kursanbieter und Fachkräfteeinsteller) handeln allesamt aus einer überhöhten Position heraus, lassen die Ergüsse ihrer Gutmenschlichkeit herunterträufeln auf „diese armen, bedürftigen Kulturfremden“, ihr gesamtes Handeln ist letztlich ein generöses Verteilen von Almosen (und Steuergeldern), eine Art dekadentes Hobby mit Wohlfühlbonus, dessen grundlegend egoistischer Charakter sich in den […]

Propaganda

Manchmal weiß man beim Lesen der Lügenpresse nicht mehr, ob man schreien oder lachen soll – oder an der geistigen Verfassung unserer Gesellschaft verzweifelt. Bis man realisiert, dass es sich um Stimmungsmache, um Propaganda handelt. Hier ein aktuelles Beispiel vom orf, das ich mir zu kommentieren erlaube. (Wann, bitteschön, taucht endlich der riesige Arsch über […]

Vorsicht! Zerbrechlich!

Für jeden Zeitgenossen unter uns, der sich so sicher und wohlversorgt wie die sprichwörtliche Made im Speck fühlt, dürfte diese orf*-Meldung ein Augenöffner sein, siferne er seinen Kopf zum Denken verwendet und nicht bloß als praktisches Mittel, damit es nicht in seinen Hals regnen kann: Speck, werte Made, wird manchmal auch gebraten. Samt Made. Wohl […]