Diktatur? Welche Diktatur? Bei uns doch nicht!

... sollte jemand anderer Meinung sein, bekommt er eben in den frühen Morgenstunden Besuch von Freunden und Helfern. Denn wer nicht an den Freuden der Demokratie teilhat, wer am Rechtsstaat zweifelt, in den vielgepriesenen „westlichen Werten“ keinerlei Werte zu erkennen vermag und in Diversität Schwäche statt Stärke sieht, macht sich bereits verdächtig und könnte Schlimmes …

Werbeanzeigen

Traue nur den Statistiken, die du selbst gefälscht hast!

Der niederländische Minister für Einwanderung und Staatssekretär für Justiz, Mark Harbers, hat am Dienstag, nach der Veröffentlichung eines umstrittenen Berichts, zurücktreten müssen. Harbers soll versucht haben, schwere Verbrechen von Migranten zu vertuschen. Harbers musste zurücktreten, nachdem aufgeflogen war, dass er das Justizministerium die Statistik zur Flüchtlingskriminalität „frisieren“ ließ. So wurden darin vergleichsweise kleine Delikte wie …

oberösterreichisches Fremdenkabarett

Ein 23-jähriger Bosnier, der seit Jahren als notorischer Verkehrssünder erwischt wurde – etwa 45 Mal ohne Führerschein am Steuer - ist jetzt ausgewiesen worden. Laut Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck ermöglichte die hohe Strafsumme die Ausweisung nach Fremdenrecht. Obwohl der junge Mann von Geburt an in Österreich gelebt hat und hier aufgewachsen ist, hat er schon als Jugendlicher …

Mitmenschen einstufen und bestrafen: Chinas Projekt auch in Deutschland denkbar?

Bis 2020 will China das umworbene Sozialkredit-System landesweit einsetzen. Nun zeigt eine in Kooperation mit dem Sinus-Institut durchgeführte YouGov-Studie, dass auch die Deutschen ein System, das Daten sammelt und darauf aufbauend gutes Verhalten belohnt sowie schlechtes bestraft, nicht eindeutig ablehnen würden. In den Mainstream-Medien wird meist mit äußerster Abneigung und Beckmesserei über die Umsetzung eines …

Sea Watch 3 im Hafen von Catania festgemacht

Catania ist es geworden. „Ausgerechnet Catania!“ jammert die Schlepperbande: Wie es sich für Kriminelle gehört, geht ihnen der Arsch auf Grundeis vor dem Staatsanwalt der Stadt. Der werte Signore Carmelo Zuccaro hatte 2017 bereits das Schlepperschiff Iuventa aus dem Verkehr gezogen und ein Schiff des Schleppervereins Open Arms für einige Zeit im Hafen festgehalten. Da Salvini …