Ich schäme mich für meine Landsleute.

Der orf berichtet: Vertrag mit Vinzi-Notschlafstelle gekündigt Zwei Notschlafstellen der Vinzenzgemeinschaft sind auf Quartiersuche: Die Mietverträge in der Landstraße und in Hernals laufen aus bzw. werden gekündigt. Die Miteigentümer des Hauses in Hernals haben auf Unterlassung geklagt. Im VinziBett in der Ottakringer Straße befindet sich eine Notschlafstelle für mittellose bzw. sozial schwache Menschen, die in […]

Beim Barte des Conchitus!

Der orf weiß zu vermelden: Feministische Parole prangt vom Dom Ein feministischer Spruch prangt seit Freitag auf dem Baugerüst des Innsbrucker Doms. Die Innsbrucker Künstlerin Katharina Cibulka ließ auf eine Staubschutzplane den Spruch „Solange Gott einen Bart hat, bin ich Feminist“ sticken. Die Kunstaktion erfolgte mit Zustimmung von Bischof Hermann Glettler und Generalvikar Florian Huber, […]

Ganze Männer – echte Frauen

Alte Tondokumente vermitteln mir den Eindruck, dass die Menschen unseres Volkes anders dachten und anders sprachen. Ihre Stimmen hatten einen anderen Klang und bringen eine Andere Art des Selbstverständnisses des Sprechers zum Ausdruck, der sich auch in alten schwarz-weiß Fotos wiederfindet. Lange ist es her, dass ein Korbflechter oder ein einzelner Fischersmann nicht nur sich […]

thought food for us Whites

über Desired End State — Western Rifle Shooters Association

EU? Schlachtet dieses Monster!!

EU-Kommission weist auf Gesetzwidrigkeiten hin Die EU-Kommission bezeichnete unterdessen das Zurückschicken von illegal Geflüchteten auf See ohne Verfahren in ein Drittland neuerlich als gesetzeswidrig. Auch das Zurückschicken von in einem EU-Land abgelehnten Asylwerbern in Nicht-EU-Staaten müsste verworfen werden. Ein Asylantrag außerhalb der EU „ist weder möglich noch wünschenswert“, heißt es. Auch „ist es unter EU-Recht […]

UNO: Mit Vollgas mitten in die Scheisse!

WHO: Transsexualität keine psychische Erkrankung Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) will Transsexualität von der Liste psychischer Erkrankungen streichen. „Wir glauben, dass dadurch das Stigmatisierung sinkt und die soziale Akzeptanz dieser Menschen steigen könnte“, sagte heute Lale Say, die WHO-Koordinatorin für reproduktive Gesundheit. Gestern hatte die UNO-Organisation ihren überarbeiteten Krankheitenkatalog mit 55.000 Erkrankungen, Verletzungen und Todesursachen vorgelegt. Darin […]