Limburg – postscriptum

Heute erhielten wir zwei Rundmails mit folgendem Inhalt: [...]Ob wir es bewusst mitbekommen, oder nicht, unsere christlich-abendländisch geprägte Gesellschaft verändert sich in einem rasanten Tempo. Dabei hat die Bevölkerung niemals die Umwandlung unserer Gesellschaft in eine multikulturelle Gesellschaft mit der daraus folgenden Gefahr einer Islamisierung demokratisch abgesegnet. Doch die Transformation findet für jeden sichtbar statt: …

Werbeanzeigen

brd-Halle: falsche Konsequenzen

Nach Halle: bundesdeutsches Waffengesetz soll verschärft werden Wie Sputnik berichtet, haben sich die Innenminister von Bund und Ländern darauf verständigt, folgende Verschärfung des bunzeldeutschen Waffengesetzes vornehmen zu wollen: [Es] soll künftig vor jeder Erteilung einer Waffenerlaubnis immer erst beim Verfassungsschutz geprüft worden, ob der Antragsteller dort als Extremist bekannt ist. Wenn das der Fall sein …

SKANDAL! Beim Heer lernen junge Menschen das Schießen!

Never let a good crisis go to waste.   „Jetzt aber Druck machen - und den Druck aufrecht halten!“ Diese Geisteshaltung scheint nach dem Amoklauf eines Losers in Halle in den Redaktionen des Boulevards die Devise zu sein. So wird getitelt und geschlagzeilt, dass sich die Balken biegen. Hauptsache, der Fall bleibt auf den ersten …

brd: kollektives Irresein

Wer heute noch meint, mahnend den Finger erheben zu müssen, um bedeutungsvoll „Wehret den Anfängen!“ zu psalmodieren, ist bereits von der Zeit bestraft worden. Der Mahner wurde bereits vor Jahren - ohne, dass es ihm aufgefallen wäre - links überholt. Es sind nicht durchtriebene, rassistische Rechtsextreme, die einem Führer zum Sieg verhelfen wollen, vor denen …

Lückenpresse

Der orf schlagzeilt heute zutiefst betroffen von einem schier unglaublichen Fall von Tierquälerei. Ein Kater namens Charly wurde von einem Luftgewehr angeschossen. Dieses gar üble Verbrechen hinterlässt eine leidende Familie, da der traumatisierte Kater nun halbseitig gelähmt ist. Möglicherweise muss Charly sogar eine Pfote amputiert werden. Sogar zwei Röntgenbilder liegen als Empörungshilfe dem Artikel bei. …

Werkzeuge der Evolution: BRDDR

„1,5 Straftaten pro Stunde“: Bundestagsvize Petra Pau warnt vor rechter Gewalt Rechtsextreme Straftaten lassen im Jahr 2019 nicht nach. Im Gegenteil: Von einer „deutlichen“ Zunahme spricht Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau. Im Sputnik-Interview warnt sie vor rechtsextremen Tendenzen in den Behörden, vor einer wachsenden Akzeptanz der rechten Gewalt und wirft der AfD vor, diese Stimmung zu befördern. …