Ganz Wien wird zur No Go-Zone

Wien wird zur Waffenverbotszone. Alles, was Menschen und Sachen Schaden zufügen könnte, wird verboten - selbst Taschenmesser. Damit wird Wien bereits mittelfristig zur No Go-Zone. Glaubt denn irgendjemand ernsthaft, dass sich sowohl die Goldstücke mit ihrer Waffen- und Messerkultur als auch andere schlimme Finger an derartige Bestimmungen halten werden? Entwaffnet wird hier der gesetzestreue Bürger, dem man auf diese Weise die Möglichkeit zur Selbstverteidigung nimmt!

Werbeanzeigen

Hochmut kommt vor dem Fall

Wer hat Christian Kern womit in der Hand? Dass dieser durch und durch machtgeile, ehemalige Kanzlerdarsteller und einstige Parteichef freiwillig auf seine Ämter und Funktionen verzichtete, ist derart untypisch für diese Kreatur, dass man nur annehmen kann, er ging, um nicht wie seinerzeit Viktor Klima zu straucheln. Er war ein Meister der Überheblichkeit und großer …

SPÖ: never let a crisis go to waste!

Erbärmlich. Ein SPÖ-Gemeindepolitiker aus dem Bezirk Amstetten steht unter Missbrauchsverdacht. Der Mann ist in St. Pölten in Untersuchungshaft, im Haus des Verdächtigen wurden zudem NS-Devotionalien und illegale Waffen entdeckt. Dem Verdächtigen wird sexueller Missbrauch, unter anderem von Unmündigen, angelastet. Aus Opferschutzgründen gab der Sprecher der Staatsanwaltschaft St. Pölten, Leopold Bien, keine näheren Auskünfte. Laut „Niederösterreichische …