Journalistenscheixxe…

Der österreichische Rotfunk (orf) fabuliert heute über die Gegensätze zwischen den Staaten Westeuropas und den osteuropäischen Ländern. Wie es für diese Schreiberlinge üblich ist, zitieren sie aus dem Buch eines „Expertens“: Die westlichen EU-Staaten bemühten sich so gut sie könnten, Diversität in ihren Gesellschaften zu erhalten, während man im Osten ein gänzlich anderes Konzept als …

Werbeanzeigen

Die Sonne macht das Klima – nicht der Mensch!

Klimaerwärmung gab es im Mittelalter, während der Antike, in der Frühzeit und auch, als es den Menschen noch nicht gab. Das Märchen von der menschengemachten Klimaerwärmung anzuzweifeln, galt bis vor wenigen Jahren als politisch inkorrekt. Heute, zu Zeiten der Hl. Greta, ist es zur Ketzerei geworden. Hier ein Ketzer-Film, den ich auf Le Penseur fand. …

Das Gandhi-Prinzip

Warum die Medienkampagne, die derzeit gegen Martin Sellner und die Identitäre Bewegung insgesamt gefahren wird, großes Unrecht, ja sogar ein Angriff auf die Grundsätze der Rechtsstaatlichkeit ist, muss an dieser Stelle wohl nicht ausgeführt werden. Hier soll es stattdessen um die Frage gehen, warum sich die Herrschenden ausgerechnet dezidiert gewaltfreie Akteure wie die Identitären für …

Die taz relotisierte schon lange, bevor Relotius am Spiegel drehte

Ein Sahnestückchen dümmlich-naiver Propaganda, wie man sie allerhöchstens in Lesebüchern von linksverseuchten Mittelschulen oder Unterstufen finden mag. Da der taz offenbar nichts zu dumm sein kann, landete dieser „Bericht“ auch in ihrer online-Ausgabe Mittlerweile wurde das Machwerk aus dem Archiv genommen. Es gibt noch Ästheten in der Redaktion.   Der Kuchen schmeckt nicht Unsere Autorin …