orf-Manipulation. Lügenpresse vom Feinsten!

Eigentlich sollte die Sache klar sein. Glasklar. Der unter palauischer Flagge fahrende Tanker El Hibu 1 nahm, nachdem er am 26. März den Hafen von Tripolis verließ, „Flüchtlinge“ an Bord, nachdem diese „in Seenot“ geraten waren. Da die Goldstücke auf eine sichere Rückkehr nach Libyen keinen Bock hatten, übernahmen sie kurzerhand die Kontrolle über den …

Werbeanzeigen

Ganz Wien wird zur No Go-Zone

Wien wird zur Waffenverbotszone. Alles, was Menschen und Sachen Schaden zufügen könnte, wird verboten - selbst Taschenmesser. Damit wird Wien bereits mittelfristig zur No Go-Zone. Glaubt denn irgendjemand ernsthaft, dass sich sowohl die Goldstücke mit ihrer Waffen- und Messerkultur als auch andere schlimme Finger an derartige Bestimmungen halten werden? Entwaffnet wird hier der gesetzestreue Bürger, dem man auf diese Weise die Möglichkeit zur Selbstverteidigung nimmt!