orf-Manipulation. Lügenpresse vom Feinsten!

Eigentlich sollte die Sache klar sein. Glasklar. Der unter palauischer Flagge fahrende Tanker El Hibu 1 nahm, nachdem er am 26. März den Hafen von Tripolis verließ, „Flüchtlinge“ an Bord, nachdem diese „in Seenot“ geraten waren. Da die Goldstücke auf eine sichere Rückkehr nach Libyen keinen Bock hatten, übernahmen sie kurzerhand die Kontrolle über den …

Werbeanzeigen